Neue Alben

Abschied vom US-Pop-Wettrüsten

Archivartikel

Pop: Auf ihrem 14. Album „Madame X“ mischt Madonna durchaus spannend Massen von Musikstilen

Seit dem wunderbaren „Ray Of Light“ (1998) hat Madonna erstaunlich wenig große Hits und nur noch durchschnittliche Alben produziert. Für ihre Verhältnisse wohlgemerkt. Denn an eine – oder besser: d i e – Königin des Pop stellen sich immer höchste Ansprüche. Nicht nur von Kritikern übrigens und völlig unabhängig vom Alter (das hier deshalb mal nicht erwähnt wird). Die Wahl-Portugiesin ist

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2817 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema