Neue Alben

Erfreulich wütend, aber sehr verspielt

Archivartikel

Rock: Pete Townshend stellt die Toleranz der Who-Fans mit einem experimentierfreudigen Album auf die Probe

Ein neues Album von The Who ist natürlich ein Ereignis. Schon allein, weil mit dem durchschnittlichen „Endless Wire“ (2006) seit 1982 genau ein weiteres erschienen ist. Ihr zwölftes Studiowerk mit dem schlichtestmöglichen Titel „Who“ hat es also leicht, das beste Album der Rock-Legenden seit 37 Jahren zu werden. Allein der druckvolle Opener „All This Music Must Fade“ kann auch altgedienten

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2881 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema