Neue Alben

Grimes: „Miss Anthropocene“

Archivartikel

Zwischen großer Faszination und bitterer Enttäuschung: Das neue Album der kanadischen Sängerin Claire Boucher versucht, das grenzen- und schrankenlose Experimentiersystem des Ego-Projekts Grimes fortzuführen. Doch „Miss Anthropocene“, das sechste Studioalbum, spricht nicht mehr die radikale, neuartige und unverfrorene Sprache der Vorgänger. Oder haben wir uns nur daran gewöhnt und wollen neue

...

Sie sehen 42% der insgesamt 971 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00