Neue Alben

Marc Cohn &Blind Boys Of Alabama: „Work To Do“

Archivartikel

Als die Blind Boys Of Alabama 1939 (!) zusammenfanden, waren die sechs blinden Gospelsänger noch Kinder. Von ihnen lebt heute keiner mehr, trotzdem sind ihre Nachfolger eine Institution, u. a. dank Produktionen mit Ben Harper. In US-Songwriter Marc Cohn haben sie nun einen etwas weniger rockigen Partner, dessen Gospel-geschulter Soul-Ansatz in drei Studio- und sieben Live-Aufnahmen wunderbar

...

Sie sehen 46% der insgesamt 875 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00