Neue Alben

Max Prosa: "Mit anderen Augen"

Archivartikel

Brachial. Melancholisch. Emotional. Das ist sie, die Stimme von Max Prosa. Mit einer geballten Ladung Herzschmerz, mit bis ins letzte Detail durchdachten, poetischen Texten überzeugt der Berliner Künstler auf seiner neuen Platte „Mit anderen Augen“. „Und ich frage mich, was für ein Leben das eigentlich ist, wo sich das höchste Glück vollendet in Tränen, Schmerz und neuer Sehnsucht“, heißt es

...

Sie sehen 41% der insgesamt 987 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00