Neue Alben

Metronomy: „Metronomy Forever“

Archivartikel

Wer auf die ersten Videospiele in den 1980er Jahren steht, bitteschön: „Salted Caramel Ice Cream“, „Sex Emoji“ oder „Insecure“ transportieren den Atari-Soundtrack dieser Zeit – Plastik-Gefiepe mit hohem Nervpotenzial. Das darf man lustig finden, oder eben nicht. Metronomy haben mehr auf dem Kasten, auch wenn gelungene Pop-Perlen auf ihrem sechsten Album etwas rar sind. Trotzdem: Die englische

...

Sie sehen 43% der insgesamt 934 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00