Neue Alben

Michael Schenker Fest:„Revelation“

Archivartikel

Das neue Album des Ausnahmegitarristen bietet furiosen Hard Rock vom Feinsten. Der einstige Scorpions- und Ufo-Gitarrist, kleiner Bruder von Rudolf Schenker, der auch mit seiner Michael Schenker-Group Rockgeschichte geschrieben hat, bietet vielseitigstes Songmaterial, was durch die illustre Anzahl an Sängern (Gary Barden, Graham Bonnet, Robin McAuley, Doogie White und der aktuelle Rainbow-Sänger Ronnie Romero) noch verstärkt wird. Besonders kraftvoll ist es, wenn die Truppe mal vereint im Chor loslegt wie etwa beim Opener „Rock Steady“ oder der Hymne „Sleeping With The Light On“. Überschattet wurde die Produktion durch den plötzlichen Tod von Schlagzeuger Ted McKenna. Simon Phillipps und Bodo Schops füllten die Lücke. (Nuclear Blast)

Unsere Note: ★ ★ ★ ★

 

(Muntermacher) von 6 Sternen

 

(6 Sterne - Musikmythos; 5 Sterne - Megamäßig; 4 Sterne - Muntermacher; 3 Sterne - Mittelmäßig; 2 Sterne - Mächtig mies; 1 Stern - Mama Mia)