Neue Alben

Ripe & Ruin: „Everything For Nothing“

Archivartikel

Seit ihrer Gründung sind die Hamburger Alternative-Rocker von Ripe & Ruin von einem Quintett zu einem Trio geschrumpft, der musikalischen Entwicklung hat diese Verkleinerung allerdings nicht geschadet. Nach zwei überaus wohlwollend beachteten EPs legen die Nordlichter nun ihren ersten Longplayer vor, der das hohe Niveau durchaus halten kann. Dass die Schotten-Rocker von Biffy Clyro eines der ...

Sie sehen 43% der insgesamt 945 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00