Neue Alben

Schlecht aufgewärmte Hits

Archivartikel

Pop: „Dieter feat. Bohlen“ kann nicht ernst gemeint sein / Dünne Stimme und fehlender neuer Effekt

Er teilt gerne aus – vor allem in Talkshows und der eigenen Casting-Serie. Für seine neue Platte wird er einiges einstecken müssen. „Dieter feat. Bohlen“ vereint 14 alte Lieder aus der Zeit mit Modern Talking, Blue System und DSDS.

Im Herbst startet der 65-Jährige zu einer Solo-Tournee. Angekündigt wird sie vom Meister bescheiden als „Mega-Tournee“. Am 5. Oktober will er auch in

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1894 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema