Neue Alben

Tame Impala:„The Slow Rush“

Archivartikel

Kevin Parker hat eine erstaunliche Reise hinter sich gebracht. Tame Impala starteten 2010 mit „Innerspeaker“ als ambitionierte Psychedelic-Rockband und sind drei Alben weiter mit „The Slow Rush“ mitten im Elektro-Pop gelandet. Kann ein derart krasser Stilbruch von der E-Gitarre zum Synthesizer funktionieren? Er kann, mit Einschränkungen. Auf der Habenseite stehen klar das direkt auf die

...

Sie sehen 43% der insgesamt 931 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00