Olympia

Rodeln Geisenberger führt hauchdünn vor Eitberger

Gold zum Greifen nah

Archivartikel

Pyeongchang.Das zweite Rodel-Gold hintereinander wird für Natalie Geisenberger immer realistischer. Die Sotschi-Olympiasiegerin aus Miesbach liegt im Olympic Sliding Centre nach den ersten beiden von vier Läufen die Führung. Mit 0,120 Sekunden Rückstand hat sie jedoch nur einen hauchdünnen Vorsprung vor Teamkollegin Dajana Eitberger aus Ilmenau, die sich mit einem starken zweiten Lauf vom siebten auf den

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1161 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00