Olympia

Ski alpin: Akribische Vorbereitung auf den heutigen Slalom / Strecke wird auswendig gelernt

Ohne Faust an Faust geht bei Maria Riesch nichts

Archivartikel

Jupp Suttner

Whistler. Maria Riesch wird sich nach ihrem zehnten Platz im Riesenslalom gestern am heutigen Morgen vier Stunden vor Rennbeginn um 6 Uhr Ortszeit (15 Uhr MEZ) erheben und als Erstes - zum Fenster stapfen. Alle Skirennfahrer stapfen morgens als Erstes zum Fenster. Das Wetter prüfen. Die einen fluchen dabei, die anderen juchzen, die Dritten zucken die Schultern. Je nach

...
Sie sehen 17% der insgesamt 2364 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00