Olympia

Olympische Disziplin: Athleten nicht immer ganz sportlich

Verlieren will gelernt sein

Archivartikel

Vancouver. Verlieren will gelernt sein. Die südkoreanischen Shorttracker tobten nach ihrer Disqualifikation vor Wut und wären den Kampfrichtern fast an den Kragen gegangen. Auch Wintersportlern gehen mal die Gäule durch. Der niederländische Eisschnelllauf-Star "Sven the Man" Kramer (Bild) schmiss die Brille weg und schubste seinen Coach. Eiskunstlauf-Trainer Ingo Steuer machte seinen

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2448 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00