Oststadt / Schwetzingerstadt

Oststadt/Schwetzingerstadt Neue Spitze des CDU-Ortsverbands will Stadtteilstrukturen verbessern

Hornung folgt auf Corr

Archivartikel

Mannheim.Bei der Mitgliederversammlung des CDU-Ortsverbandes Oststadt/ Schwetzingerstadt ist Thomas Hornung zum neuen Vorsitzenden gewählt worden. Seine Stellvertreter sind die Bezirksbeiräte Maike-Tjarda Müller, Bernhard Juretzek und Christopher Corr. Zum Schatzmeister gewählt wurde Bernhard Hucht, Schriftführer ist Marc Arnold. Thomas Hornung ist Nachfolger von Christopher Corr, der aufgrund einer beruflichen Veränderung den Vorsitz abgegeben hat. Hornung dankte für den Vertrauensbeweis, der so nicht zu erwarten gewesen sei. Am 16. Oktober 2017 hatte der heute 43-Jährige nach 21 Jahren Parteimitgliedschaft seinen Austritt bei den Grünen erklärt und war am selben Tag in die CDU eingetreten (wir berichteten mehrfach). Seither ist er Mitglied der CDU-Fraktion im Gemeinderat der Stadt. „Der neue Vorstand des Ortsverbandes ist eine wunderbare Mischung aus Jung und Alt, Frauen und Männern, von Herkünften, Berufen und Kompetenzen; wir bilden ab, wo und wofür die CDU steht: die Mitte“, sagte Hornung.

Nächste Ziele des mit mehr als 125 Mitgliedern größten Ortsverbandes innerhalb des Kreisverbandes Mannheim sind „eine erhöhte Präsenz und Sichtbarkeit im Stadtteil“. Stadtrat Hornung erklärte: „Die Oststadt/Schwetzingerstadt ist ein gewachsener Stadtbezirk mit funktionierenden Strukturen und hoher Attraktivität. Wir wollen dies erhalten und verbessern.“ Dazu gehöre eine gute Betreuung für Kinder und Schüler, eine bessere Steuerung des fließenden und ruhenden Verkehrs, die Pflege der Parks und Grünanlagen, mehr Bäume sowie Stärkung der Gewerbetreibenden und des Handels vor Ort. Dazu wolle er mit den Menschen im Stadtbezirk ins Gespräch kommen.

Der gelernte Verlagskaufmann und Journalist Hornung, der über langjährige politische Erfahrung in der Quadratestadt sowie in der Landes- und Bundespolitik sowie Erfahrung mit Wahlkämpfen verfüge, blickt auch auf die Kommunalwahl im nächsten Jahr: „Als starker CDU-Ortsverband in einem starken CDU-Bezirk haben wir eine besondere Verantwortung innerhalb der Partei und für eine erfolgreiche Kommunalwahl 2019.“