Oststadt / Schwetzingerstadt

Serie „Mein Viertel", Teil 9 – Oststadt Werner Geiss liebt die prächtigen Villen und lobt die gute Infrastruktur rund um die Otto-Beck-Straße

Wohnen in der Stadt und trotzdem im Grünen

Archivartikel

„Meine Heimat war die Neckarstadt-West bis zu meiner Heirat 1959“, erzählt Werner Geiss. Danach ist er mit seiner Frau Doris in die Otto-Beck-Straße in der Oststadt gezogen, wo er noch heute wohnt. „Seit 60 Jahren ist die Oststadt nun schon mein Zuhause, ich fühle mich hier sehr wohl“, sagt er.

Werner Geiss wurde 1931 in der Käfertalerstraße 45 geboren und wuchs mit einer zehn Jahre

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4160 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema