Oststadt / Schwetzingerstadt

Oststadt Sommerfest im Albert-Schweitzer-Haus / Neue Gesetzgebung zwingt zu Investitionen

Zukunft des Hauses noch unklar

Archivartikel

Kurz vor dem Beginn des Sommerfestes brach im Albert-Schweitzer-Haus (ASH) in der Viehofstraße große Hektik aus. Hatten die Mitarbeiter unter Anleitung der Pflegedienstleiterin Ines Schweiß schon alles im Hof gerichtet, musste wegen des aufkommenden schlechten Wetters zügig umgebaut und die Veranstaltung in den Flur und in die Sozialräume verlegt werden.

So konnte auch der Parcours, der

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2537 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00