Pflege

Senioren Zahl der computererfahrenen Bewohner steigt / Vorteile sowohl für das Familienleben als auch die Betreuung

Pflegeheime bauen Internet aus

Archivartikel

„Wo ist der Airdrop hin?“, fragt Rosemarie Fischer und streicht über ihren Tabletcomputer. „Moment, ich muss die Brille aufsetzen“, antwortet Gisela Bossecker. Schnell haben die beiden Damen im Käthe-Richter-Haus, einem Seniorenheim in Kassel, die gesuchte Tauschfunktion gefunden und schieben auf digitalem Weg Fotos zwischen ihren Tablets hin und her. Doch nicht nur das: Sie schreiben Mails,

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3820 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00