Politik

Veranstaltung Thilo Sarrazin spricht beim „Neuen Hambacher Fest“ / Streit um die Deutungshoheit des historischen Ortes

1200 Teilnehmer, 120 Demonstranten

Archivartikel

Neustadt.Thilo Sarrazin, Ex-Finanzsenator der SPD in Berlin, steckte als erster Redner beim „Neuen Hambacher Fest“ gleich die Themenbreite der rechtskonservativen Versammlung oberhalb von Neustadt ab: „Linker Mainstream“, der von Flüchtlingen statt von illegalen Einwanderern spreche; Chefredakteure, die Unterzeichner der konservativen „Gemeinsamen Erklärung 2018“ nicht mehr zu Wort kommen ließen; eine

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3222 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema