Politik

Terror: Verärgerter US-Präsident Barack Obama nimmt nach vereiteltem Anschlag Geheimdienste ins Visier

1.379938

Archivartikel

Friedemann Diederichs

Washington. Den Weihnachtsurlaub auf Hawaii hatte sich US-Präsident Barack Obama anders vorgestellt: Sonne, Surfen und keine politischen Sorgen. Doch nach dem von mutigen Passagieren vereitelten Terroranschlag auf einen Northwest/Delta-Airbus meldete er sich am Dienstag zum zweiten Mal zu Wort - mit wachsender Verärgerung. "Eine Mischung aus menschlichem und

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00