Politik

Fall Edathy Nach der Absage Empfänger gefunden

5000 Euro an Feuerwehr

Archivartikel

Verden.Für die Geldauflage von 5000 Euro aus dem Kinderporno-Prozess gegen den früheren SPD-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy ist ein Empfänger gefunden. Nachdem der Kinderschutzbund das Geld abgelehnt hatte, entschied sich das Gericht gestern für den niedersächsischen Jugend- und Kinderfeuerwehrverband. Dieser willigte ein. Edathy hat nun einen Monat Zeit, die Summe zu überweisen. Erst wenn er

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00