Politik

900 Millionen Euro für humanitäre Hilfen

Archivartikel

Brüssel.Insgesamt 900 Millionen Euro plant die EU-Kommission für das laufende Jahr für Hilfen in Krisengebieten ein, vor allem für Menschen in Afrika und im Nahen Osten. In Afrika sollen 400 Millionen Euro unter anderem denen zugute kommen, die vom Konflikt in der Demokratischen Republik Kongo betroffen sind. Für den Nahen Osten werden 345 Millionen Euro bereitgestellt, unter anderem für Syrien und

...

Sie sehen 52% der insgesamt 776 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema