Politik

Bayern Innenminister-Sohn übt sich in rüdem Sprechgesang

Äpfel fallen auch mal weit vom Stamm

Archivartikel

Erlangen/Mannheim.Rapper wollen provozieren. Das ist bekannt, spätestens seitdem die Bushidos und Sidos dieser Welt mit nicht-jugendfreien Texten die privaten Radio- und Fernsehstationen - und zum Leidwesen vieler Eltern vor allem die Kinderzimmer - unsicher machen. Jetzt sorgt allerdings ein besonders kurioser Fall eines "Gangsta-Rappers" für Aufruhr: Der 19-jährige Jakob Herrmann posiert nicht vor

...
Sie sehen 20% der insgesamt 2008 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00