Politik

Energie Kommission zum Kohleausstieg bleibt im Vagen

Ärger um Zeitplan

Archivartikel

Berlin.Nach dem Ärger um das Bekanntwerden eines Zeitplanes für den Kohleausstieg haben die vier Vorsitzenden der Kohlekommission den Vorwurf einer frühen Festlegung zurückgewiesen. „Es gibt zwischen den Vorsitzenden keinerlei Vorfestlegungen hinsichtlich der Ergebnisse der Kommission Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“, teilten sie gestern mit. Ziel seien gemeinsame Empfehlungen, die sowohl

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1034 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema