Politik

Ärgerlich

Archivartikel

Wolfgang Mulke zur Preiserhöhung der Bahn

Die Preiserhöhung der Bahn ist ärgerlich. Denn die Energiepreise, die in den letzten Jahren als Begründung für satte Aufschläge herhalten mussten, sind in der letzten Zeit weltweit gefallen, wovon auch der Schienenkonzern profitiert haben muss. Andererseits schlagen aber starke Tariferhöhungen zu Buche, weshalb sich der Vorstand offenbar in Handlungszwang sah.

Bahnkunden müssen sich wohl

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1140 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00