Politik

ABC zur EU: Binnenmarkt

Archivartikel

Der Binnenmarkt ist ein Wirtschaftsraum, in dem seit 1993 der freie Verkehr von Waren, Personen, Dienstleistungen und Kapital ausgebaut wird. Er gilt als Kernelement der europäischen Einigung und als Hauptursache für die Überwindung der wirtschaftlichen Stagnation Ende der 1980er und Anfang der 1990er Jahre. Nach Angaben der Europäischen Kommission hat der Binnenmarkt seit seiner Gründung

...

Sie sehen 43% der insgesamt 930 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema