Politik

Türkei Präsident Erdogans Wahlkampf fehlt das Feuer / Jugend wendet sich von ihm ab / Widersprüchliche Umfragen

Abgekämpft und müde

Archivartikel

Ankara.Über sechs Stockwerke reicht das Plakat an der Fassade des Bürogebäudes im Istanbuler Finanzviertel Levent. Es zeigt den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. „Große Türkei, starker Führer“ steht in riesigen Lettern neben dem Porträt. Nur halb so groß prangt am Nachbargebäude das Konterfei von Muharrem Ince. Er tritt als Kandidat der sozialdemokratischen (CHP) am Sonntag bei der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4394 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00