Politik

EU: Empörung über teure Flüge auf Steuerzahler-Kosten

Abgeordnete fliegen Business

Archivartikel

Detlef Drewes

Brüssel. Hoch über den Wolken in den weichen Federn der Business-Class kann man die Krise schon mal vergessen. Dass andere Firmen aufgrund der finanziellen Zwangslage auch leitende Mitarbeiter auf die billigen (Flugzeug-)Plätze verdammen, muss den Europa-Parlamentarier nicht kümmern: Wenn nach der Wahl am 7. Juni das neue Abgeordneten-Statut in Kraft tritt, dürfen sich die

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1874 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00