Politik

Politikunterricht Schüler sollen kritische Lehrer melden

AfD-Portal stößt auf Gegenwehr

Archivartikel

Stuttgart.Die von der AfD geplante Meldeplattform für Lehrer, die sich kritisch über die Partei äußern, stößt bei Gewerkschaften und in der Politik auf scharfe Ablehnung.

Landeschef Gerhard Brand vom Verband Bildung und Erziehung (VBE) vergleicht die Pläne mit Nazi-Methoden: „Das erinnert mich stark an Maßnahmen, die in Deutschland vor rund 80 Jahren ergriffen wurden.“ Es sei für ihn unglaublich,

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2492 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema