Politik

Brandenburg-Umfrage

AfD und Grüne legen zu

Archivartikel

Potsdam.Knapp drei Monate vor der Landtagswahl in Brandenburg legen die AfD und die Grünen einer Umfrage zufolge in der Wählergunst stark zu. Dies zeigt der am Dienstag veröffentlichte Brandenburg-Trend des Meinungsforschungsinstituts infratest dimap im Auftrag des RBB-Fernsehmagazins „Brandenburg Aktuell“ und Antenne Brandenburg.

Die AfD gewinnt demnach gegenüber der Umfrage vom April zwei Prozentpunkte hinzu und wäre mit 21 Prozent stärkste Kraft. Die SPD käme mit 18 Prozent (minus vier) auf Platz zwei. Die Grünen (plus fünf) und die CDU (minus drei) liegen beide bei 17 Prozent. Die Linke erreicht 14 Prozent (minus zwei). Die FDP bleibt bei fünf Prozent und käme ebenfalls in den Landtag.