Politik

US-Abzug

Afghanische Armee will sich verteidigen

Archivartikel

Kabul.Die afghanische Armee soll fast drei Wochen nach dem Abkommen zwischen den USA und den Taliban ihre rein defensive Haltung aufgeben. Man plane eine „aktive Defensivhaltung“, sagte Verteidigungsminister Asadullah Chalid in einem am Donnerstag veröffentlichten Video. „Wir werden das Recht haben, uns von überall her zu verteidigen, wo der Feind einen Angriff auf unsere Streitkräfte plant.“ Es

...

Sie sehen 50% der insgesamt 804 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema