Politik

Aserbaidschan CDU-Politiker darf Merkel nicht begleiten

Albert Weiler in Baku unerwünscht

Archivartikel

Berlin.Albert Weiler ist sich keiner Schuld bewusst. Der 52-Jährige ist Katholik, CDU-Bundestagsabgeordneter und Präsident des deutsch-armenischen Forums. „Weil dort die ersten Christen waren“, begründet er sein Engagement. Jetzt steht Weiler im Zentrum eines Konfliktes mit der an Armenien grenzenden islamisch geprägten Republik Aserbaidschan, die fast zur Absage einer Reise der Bundeskanzlerin

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1857 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00