Politik

Trauer Für Bestattungen gelten derzeit besondere Vorsichtsmaßnahmen / Unternehmen suchen händeringend Material

Allein in schwierigen Zeiten

Archivartikel

Mannheim.Während Ärzte, Apotheker und andere Berufe aus dem Gesundheitswesen als „systemrelevant“ gelten, kämpft eine weitere wichtige Berufsgruppe in einigen Bundesländern immer noch um diesen Status – Bestattungsunternehmen. Die Corona-Krise erschwert ihnen ihre alltägliche Arbeit. Ihrer Rolle als Trauerbegleiter für Hinterbliebene können sie nicht nachgehen, wie sie es gerne möchten.

„Über

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema