Politik

Steuer-Streit: CDU-Chefin beendet parteiinterne Debatte um Erhöhungen / Gemeinsames Wahlprogramm mit der CSU

Am Ende lächelt Merkel wieder

Archivartikel

Rudi Wais

Berlin. Diesmal fackelt Angela Merkel nicht lange. Einige Parteifreunde, spottet sie, hätten offenbar dringend ihren Bekanntheitsgrad steigern müssen. Namen nennt die Kanzlerin nicht, die Vorstandsmitglieder von CDU und CSU aber wissen auch so, wen sie meint: den Ministerpräsidenten von Baden-Württemberg, Günther Oettinger und seinen Kollegen Wolfgang Böhmer aus Sachsen-Anhalt.

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4064 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00