Politik

Politbarometer

Am wichtigsten: Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, Euro-Krise

Archivartikel

Mannheim..Das Problem Nummer Eins heißt wie vor bislang allen Bundestagswahlen im vereinten Deutschland auch jetzt wieder Arbeitslosigkeit, die bei einer inzwischen sehr vielschichtigen Agenda aber lange nicht mehr die überragende Bedeutung vergangener Jahre erreicht. Bei der Frage nach den wichtigsten Problemen entfallen jetzt 28% auf Arbeitsmarkt und Jobs, dann Euro-Krise (20%), Rente und

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4398 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00