Politik

Amoklauf

Archivartikel

Hinter einem Amoklauf verbergen sich meistens unbewältigte psychische Konflikte. Bei den Tätern haben sich nach Einschätzung von Experten Angst, Eifersucht, Scham oder Demütigung oft lange aufgestaut. Die Wut - das Wort Amok kommt aus der malaiischen Sprache und bedeutet Wut - wird unbeherrschbar. Fast alle Amokläufer sind männlich. Häufig richten sie ihre Waffe nach der Tat auch gegen sich

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1164 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00