Politik

Regierungssuche II Kanzlerin braucht die große Koalition dringend / Basis der Union warnt vor zu vielen Zugeständnissen

Angela Merkel in der Zwickmühle

Archivartikel

Berlin.Endlich mal was Heiteres. Kanzlerin Angela Merkel empfing gestern 16 Prinzenpaare. Die Jecken tanzten und schunkelten, mittendrin eine scherzende Regierungschefin mit einem neuen Karnevalsorden um den Hals. Ein bisschen Ablenkung tut in der komplizierten Koalitionsfindung gut. Die SPD ist bockig und fordernd, und in Merkels CDU wird genörgelt und gewarnt.

Die Kanzlerin sitzt in der

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2760 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema