Politik

Lateinamerika Kolumbien bestimmt am Sonntag in einer Stichwahl zwischen Gustavo Petro und Iván Duque den neuen Staatschef

Angst vor sozialistischer Revolution

Archivartikel

BogotÁ.Er hat sie sogar in Stein meißeln lassen: Gustavo Petro (58, Bild links), Ex-Guerillero der linken Kampfgruppe M19, präsentierte seine Wahlversprechen eingehauen in Marmor: keine verfassungsgebende Versammlung, Respekt vor den Institutionen, keine Verstaatlichungen. Kurzum: keine sozialistische Revolution nach dem Muster Venezuelas. „Ich will ein friedliches, ökologisch-nachhaltiges

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2686 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00