Politik

Niederlande Staatsanwaltschaft will den Rechtspopulisten wegen des Vorwurfs der Volksverhetzung hören

Anklagebehörde lädt Geert Wilders vor

Archivartikel

Brüssel/Den Haag.Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders steckt wieder einmal in Schwierigkeiten. Vor wenigen Tagen erhielt er eine Vorladung der niederländischen Staatsanwaltschaft - als Verdächtigen wolle man ihn anhören, wie die Behörde betonte. Aber das könnte sich schnell ändern, denn der Vorwurf wiegt schwer: Volksverhetzung.

Es geht um eine Szene aus dem März. Die Niederlande befanden

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3163 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema