Politik

Übergriffe Baden-Württembergs Innenminister Thomas Strobl spricht von besorgniserregender Entwicklung / Unkultur in sozialen Medien

Anstieg der Delikte im Südwesten

Archivartikel

Stuttgart.Nach Jahren mit stagnierenden Zahlen nehmen 2018 die antisemitischen Straftaten in Baden-Württemberg zu. Das Stuttgarter Innenministerium meldet auf Anfrage bis Ende September einen Anstieg um 28,2 Prozent auf 91 Fälle. Im Vergleichszeitraum des Vorjahrs waren es 71. Minister Thomas Strobl (CDU) sprach von „besorgniserregenden Entwicklungen“. Dies sei für ihn Anlass, auf Polizeirevieren auf

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2758 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema