Politik

Extremismus Bei einer bizarren Pressekonferenz in New York relativiert US-Präsident Donald Trump rechte Gewalt

Applaus vom Ku-Klux-Klan

Archivartikel

Washington.John Kelly hatte sichtlich Mühe, seine Gesichtszüge unter Kontrolle zu halten. Der Stabschef des Weißen Hauses stand am Dienstag in der protzigen Lobby des Trump-Towers an der Fifth Avenue im Herzen Manhattans. Eigentlich sollte sein aus dem Urlaub angereister Chef eine Pressekonferenz zum Infrastrukturprogramm der Regierung geben.

Doch die Veranstaltung lief schon bald komplett aus dem

...
Sie sehen 10% der insgesamt 4240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema