Politik

Porträt Der bayerische Finanzminister Markus Söder übt sich in Zurückhaltung / Karriereziel: Ministerpräsident

Arbeitstier am rechten Rand der Partei

Archivartikel

München.Seit der Bundestagswahl hat man von Markus Söder überraschend wenig gehört. Für seine Verhältnisse war der ehrgeizige CSU-Politiker in den vergangenen zwei Monaten relativ selten in den Medien präsent. Und wenn, dann nur mit eher unspektakulären Sachthemen wie der Steuerschätzung, bewilligten Breitband-Förderbescheiden oder dem bayerischen Nachtragshaushalt.

Der bayrische Finanzminister

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema