Politik

Proteste Ein 25-jähriger Geiger aus Moskau demonstriert seit bald 40 Wochen gegen die Klimapolitik des Kremls – allein

Arschak statt Greta

Archivartikel

Moskau.Arschak Makitschjan hat sich die Winterjacke tief ins Gesicht gezogen. Manchmal hüpft er von einem Bein aufs andere. In Moskau schneit es. Er holt sein Pappschild aus dem Rucksack heraus, stellt sich vor das Puschkin-Denkmal im Zentrum der russischen Hauptstadt. „Streik fürs Klima“ steht auf dem Schild. Seit März trägt er es bei sich, steht oft am Puschkin-Platz, manchmal auch vor dem

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3757 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema