Politik

Porträt: Philipp Rösler leitet das Gesundheitsministerium

Arzt gegen Lobbyisten

Archivartikel

Martin Ferber

Berlin. Die Kunst des Bauchredens beherrschen nur wenige. Für Philipp Rösler kein Problem. Der 36-Jährige hat sich die Fähigkeit, nur mit der Zunge und dem Gaumen Worte zu bilden, perfekt angeeignet. Ob ihm die Kunst des Bauchredens in seinem zukünftigen Amt als Bundesgesundheitsminister nützt, wird sich erst noch erweisen. Mit mehreren Stimmen zu sprechen, kann durchaus

...
Sie sehen 20% der insgesamt 1974 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00