Politik

Ostermärsche: Zehntausende unterstützen Obamas Initiative

Atomwaffen sollen weg

Archivartikel

Frankfurt. Mehr als 20 000 Menschen haben sich an den bundesweiten Ostermärschen der Friedensbewegung beteiligt. Zur Abschlusskundgebung auf dem Frankfurter Römerberg kamen gestern nach Angaben der Veranstalter 2500 Demonstranten, die Polizei zählte 800 Teilnehmer. Das Ostermarsch-Büro sprach von mehreren zehntausend Teilnehmern bei Veranstaltungen in rund 70 Städten. Im Mittelpunkt stand in

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1185 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00