Politik

Parteien SPD beginnt in Brandenburg, Sachsen und Thüringen den Wahlkampf / Rückhalt für Sozialdemokraten eher gering

Auf der Suche nach Selbstbewusstsein

Archivartikel

Erfurt.Mit einem Konvent in Erfurt ist die SPD am Wochenende in ihren Landtags- und Europawahlkampf für Ostdeutschland gestartet. Die Partei steht dort erheblich unter Druck und droht bisherige Regierungsbeteiligungen zu verlieren. Es wurde ein Zwölf-Punkte-Programm präsentiert, bei dem die Forderung nach einer Grundrente im Mittelpunkt steht.

Die SPD-Vorsitzende Andrea Nahles sagte, in

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2730 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema