Politik

Einheit Ost- und Westdeutschland haben sich bei Löhnen nur leicht angenähert

Aufgeholt – nicht eingeholt

Archivartikel

Berlin.Zum Jahresende werden Ost- und Westdeutschland länger vereint sein, als die Mauer gestanden hat. Trotz spürbarer Fortschritte hinken die neuen Länder den alten aber wirtschaftlich weiter hinterher. Das geht aus dem Jahresbericht zum Stand der deutschen Einheit hervor, den die Bundesregierung gestern verabschiedete. Ein Überblick:

Wirtschaftskraft: Unmittelbar nach der

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2962 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00