Politik

Migration Ministerpräsident Armin Laschet muss Besuch im Lager Moria wegen Sicherheitsbedenken abbrechen

„Aufschrei der Verzweifelten“

Archivartikel

Lesbos.Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat nach einem aus Sicherheitsgründen gekürzten Besuch des mit Migranten überfüllten Camps Moria auf der griechischen Insel Lesbos von einem „Aufschrei der Verzweifelten“ gesprochen. „Die ganze Europäische Union muss jetzt wach werden“, sagte Laschet am Dienstag nach den Besuchen der Lager Moria und Kara Tepe. Das 2015 auf einer

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3207 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema