Politik

Israel Europäischen Pro-Pälastina-Aktivisten die Einreise verweigert / Deutsche Gruppe will nicht aufgeben

Aus dem Flugzeug in Abschiebehaft

Archivartikel

Jerusalem.120 pro-palästinensische Aktivisten aus Europa, darunter zehn Deutsche, denen Israel die Einreise verweigert, haben das Wochenende im Gefängnis statt wie geplant in der Westbank verbracht. Sie waren als Teilnehmer eines "Protest-Fly-in" unmittelbar nach Landung in Tel Aviv aus ihren Maschinen heraus festgenommen worden. Vier weitere Besucher der Aktionswoche "Willkommen in Palästina" kamen

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2265 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00