Politik

Israel

Außenminister sorgt für Ärger

Archivartikel

Tel AviV. Israels neuer Außenminister Avigdor Lieberman hat mit Äußerungen über das Ende des Nahost-Friedensprozesses in seiner bisherigen Form für Wirbel gesorgt. Diese Bemerkungen würden Israel schaden, sagte Oppositionsführerin Zipi Livni gestern. Die Ex-Außenministerin forderte Ministerpräsident Netanjahu auf, sich von den Äußerungen zu distanzieren. Ägypten sprach von einem ersten

...
Sie sehen 45% der insgesamt 882 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00