Politik

Südwest: Oettingers Nachfolger steht vor großen Herausforderungen / Finanzkrise trifft Autostandort besonders schwer

Baden-Württemberg - ein Land voller Baustellen

Archivartikel

Stuttgart. Bei einem Wechsel als EU-Kommissar nach Brüssel wird Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU) in Baden-Württemberg einige Baustellen hinterlassen. Eine wahre Herkules-Aufgabe dürfte für seinen Nachfolger die Aufstellung des Doppel-Haushalts 2010/2011 werden. CDU-Fraktionschef Stefan Mappus, der Oettinger beerben will, hat bereits angekündigt, dass das Land an neuen Krediten nicht

...
Sie sehen 19% der insgesamt 2145 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00